Teaserbild
Sprachvermittlung und Integration für den Arbeitsmarkt

Zielgruppe

Zielgruppe sind bei den regionalen Geschäftsstellen des AMS Wien vorgemerkte Personen mit maximal Pflichtschulabschluss bzw. mit formal höherem Ab-schluss aber geringem Lernpotenzial.


Ziele

  • Erfolgreiche Absolvierung des Bildungsangebots
  • Verbesserung der Deutschkenntnisse
  • Erwerb eines Träger-Zertifikats und ggf. Erwerb eines ÖSD Zertifikat
  • (Wieder-)Aufnahme der Erwerbstätigkeit


Inhalte

  • Alphabetisierungskurse M1-M3
  • Deutschkurse auf den Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 des GERS
  • Bedarfsorientierte Zusatzförderung mind. 1 – max. 4 Wochen, 5 Tage/Woche
  • Workshops und Exkursionen
  • Bewerbungs- und Selbstlernstudio: Öffnungszeiten Mo – Fr | 08:00 – 17:30
  • Begleitende Unterstützung und Nachbereitung durch eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung


Organisation

 

Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.